Hallöle


Ende?

Ja, fr alle meine Besucher, die nach dem Studium meiner Seiten zur Erkenntnis gekommen sind:

  • Der hat nur "dummes Zeugs" geredet!
  • Da ist kein"Funken" Wahrheit zu erkennen!
  • Ich glaube an den Papst, dem Pfarrer vor Ort, ich habe meine Religion!
  • Ich glaube an meinen Arzt oder Apotheker und an das Gesundheitsamt !
  • Ich bin gut versichert und ich habe einen hevorragenden Berater, der hat mich noch nie angelogen!
  • Krebs ist nicht heilbar, wenn berhaupt, hat man nur durch Chemotherapie eine Chance!
  • Impfen ist gut fr die Gesundheit, Impfen hat mir meine Gesundheit erhalten! Ich habe Beweise, da Imfen eine rundum gute Sache ist!

fr all Diejenigen die Bitte:

  • Auf gar keinen Fall mehr weiterlesen, denn jetzt kommt was NEUES! Jetzt heit es Abschied nehmen von alten Gewohnheiten!

Fr alle anderen Leser dieser Website...fr Menschen mit einem neuen Glauben... besteht Hoffnung!

Ja Hoffnung, da Vernderung mglich ist!

Ja, wir knnen was ndern!

Wir brauchen dafr keine neue Partei! Gebraucht werden Menschen, die die gleiche Gesinnung haben, die zusammenstehen, zusammen arbeiten, sich austauschen, an einem "Strang ziehen", aber auf keinen Fall brauchen wir Leute, die mit Gewalt etwas erreichen wollen! Jeder hat die Mglichkeit durch sein persnliches Verhalten "Zeichen" zu setzen!

Wie soll das gehen?

Ich habe folgende Themen auf meiner Homepage behandelt und dies sind:

  1. Germanische Neue Medizin (Krebs ist heilbar)
  2. Meine Gesundheit (Silberwasser, Stevia, Retterspitz und trallalala..und Omas altes Hausrezept?)
  3. Macht Impfen Sinn?
  4. Ist die BRD existent?   
  5. Altersvorsorge: Lebensversicherung?
  6. Glaube an Gott oder Religion?
  7. Das neue Mllgebhrengesetz (nur fr Leute aus dem Landkreis Lrrach interessant?)

Nun die Frage:

Von den oben genannten Punkten gibt es sicherlich irgend ein oder auch mehrere Themen, die Dich besonders interessieren, die dich ganz besonders angesprochen haben? Stimmts?!  Du hast Dich vom alten Glauben abgewendet?

Ja dann, dann ist doch alles ganz einfach!

Treff Dich mit "Gleichgesinnten..mit Andersglubigen, mit Auerirdischen."

Dazu eine ganz wichtige Anmerkung:

In der Bibel steht:

"Ich  bin der Weg, die Wahrheit  und das Leben! Niemand kommt zum Vater, auer durch mich" .

 

Was denkst Du jetzt wohl?

Vielleicht:

"Jetzt durchschaue ich endlich diese Seiten! Dem geht es gar nicht um Gesundheit, eine andere Medizin oder irgendwelchen Wahrheiten, nein, dem geht es nur darum mich zu "bekehren".  Das ist ja ein "Rechtsradikaler, ein Fundamentalist, ein Irrer, ein "ewig Gestriger"...nicht von dieser Welt...ein Auerirdischer!

Hoffentlich wird der nicht gewaltttig! Vieleicht ist das ja auch ein Terrorist...ein Menschenhasser, der hat sicher auch was gegen Islamisten...also...Seite schnell diese Seite verlassen..nix wie weg!"

Da hast Du ein Problem damit, Du hast einen anderen Glauben?!

Kein Problem, Du wirst hier nicht gezwungen meinen Glauben anzunehmen! Ich werde auch keine Gewalt anwenden...und ich liebe Dich trotzdem...und fr Leute, die mir Bses anhaben wollen....fr DIE  bete ich...manchmal, nicht so oft, aber immer fters...aber manchmal gehen mir solche bsen Menschen, so richtig "auf die Nerven"...da habe ich richtig Angst vor solchen Leuten...da habe ich nicht die "Mue" fr diese Leute zu beten! Bin halt auch nur ein Mensch und dann flchte ich mich in Sarkasmus. Auch eine Art sich zu wehren!

Dann wird mir aber wieder bewut:

"Gott liebt alle Menschen und er will da sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen!"

Nun zu Dir zurck! Was glaubst Du? Glaubst Du...

  • an die "Neue Medizin?
  • da Impfen Dich krank macht?
  • da Kapitallebensversicherung zur Altersvorsorge nichts taugt?
  • da Silberwasser, Stevia..oder Omas Hausrezept Deine Gesundheit erhaltet?
  • da diese BRD nicht existent ist?
  • ..und so gibt es noch vielfltigen Glauben -stimmts?! ...aber ob dieser Glaube ber den Tod hinaus....???,

Hier noch was zum "Glauben"        ..ich glaub, das ist ein ganz lustiges Bild...das kannst Du "fr-Wahr-Halten", aber mit Glauben hat das nichts zu tun...gell?!

Fr jeden oben genannten Punkt gibt es mittlerweile gute Ansprechpartner, Gruppen, Vereine, "Stammtische", wo schon viele, viele Leute zusammenarbeiten! Nhere Infos, Hilfen, Anregungen findest Du zu o.g. Punkten unter folgenden Wibsites:

  1. http://www.infonetzwerk.com (Eine Seite fr alle Themen)
  2. http://www.weimar1919.de (Kleine Anmerkung: Wer da mitmacht, der hat was vor sich! Der Betreiber dieser Homepage kennt sich im Grundgesetz gut aus. Lies Mal Artikel 146 GG. Bis zum heutigen Tag wird dem "Deutschen" Volk was vorenthalten)
  3. keine Ahnung, hab noch nichts gefunden...vielleicht meine Erfahrungen? In der Bibel findet man gttliche Worte und in der Bibel steht auch: "Suchet, so werdet Ihr finden!
  4. Nochmals auf die Seite: "Mllrebellen" zurck. Dort sind gengend Kontaktadressen

Jetzt wird alles gut? 

An was ich alles glaube, das habe ich auf meiner Wesite ausfhrlich dargestellt. ber allem steht der Glaube an Gott! Das hat mit "Kirche" nichts zu tun!

 Fr mich keine Vertrstung auf das Jenseits! Dieser Glaube "trgt" mich durch dieses Leben...und darber hinaus! Ohne diesen Glauben knnte ich den ganzen Schei, der um mich herum abluft gar nicht mehr ertragen! Da mte ich mich ja wieder mit Alkohol "zuschtten", ...da wird man ja krank...oder nicht?!

..und nun noch weitere Punkte zum Nachdenken:

Rom (Weihnachten 2005):

Papst Benedikt XVI hat in seiner Weihnachtsansprache in Rom zu einer "neuen Weltordnung" des Friedens und der Gerechtigkeit aufgerufen. Die christliche Botschaft der Nchstenliebe knne den Menschen Kraft geben, sich fr den Aufbau einer "neuen Weltordnung einzusetzen, sagte der Papst!"

Da wird es mir ja ganz warm ums Herz??????

...bekomme regelrecht "Schweiausbrche...mulmiges Gefhl..bin halt so richtig begeistert....?...

Allguer Zeitung, 22. Juli 2005:

Begrndung fr den Terrorismus ist die Religion. Religion und Menschenverachtung bilden ein bles Paar. Es taucht immer wieder auf, auch im christlichen Gewand, heutzutage vor allem aber im islamistischen.

...h, das verstehe ich jetzt nicht, kann mich Mal Jemand aufklren? Meinen die mich? Ich glaub, die verwechseln was, die haben etwas nicht richtig verstanden...ich bin kein Menschenverachter, kein Rechtsextremist, kein Linksradikaler, habe aber auch mit dem Papst, der Kirche, der Religion nichts "am Hut", zwinge auch keinen Menschen meinen Glauben anzunehmen, werde nicht gewaltttig,  bin einfach nur ein Mensch,  ein Anhnger Gottes! Ist mir doch egal, was im Namen der Kirche in der Vergangenheit alles verbrochen wurde....aber ob diese Menschen Gott kannten, ob sie den Geist dieses Gottes hatten, das bezweifle ich! Das waren meines Erachtens irgendwelche religise Leute, aber keine gottesfrchtigen Menschen!.

Neue Zrcher Zeitung, 28. Augst 2005:

Hinter der theologischen Auseinandersetzung um die biblische Begrndung der christlichen Glaubenswahrheiten behauptet das Blatt:

..versteckt sich ein schleichender Fundamentalismus, der nicht weniger gefhrlich ist als der islamische. Unser gefhlichster Feind kommt nicht von auen, sondern von innen, aus der Mitte unsere eigenen Kultur. Er stellt einen exklusiven Wahreitsanspruch auf. Mit Beruf auf das Johannes-Evangelium (14,6) spricht er denen, die anders glauben als wir, das Heil und die Wahrheit ab. ER erklrt seine eigene Politik fr "gottgewollt. Gegen eine gottgewollte christliche Politik knnen wir sowenig argumentieren wie gegen den heiligen Krieg des Islams.

Anmerkung:

Die bliche Hetze. Jeder gegen Jeden. Christen gegen Islamisten. Dicke gegen Dnne, Kranke gegen Gesunde! Ein einfacher Trick um die Menschen von Gott abzulenken! Alles nur religiser Bldsinn, da mache ich nicht mit!

Menschen, die Gott lieben, die sind berall, die findet man in allen Religionen, aber religis sind die mit Sicherheit nicht!

Zrcher Tages-Anzeiger, 13. Juli 2005:

Seit dem 11. September 2001 nennt sich ohnehin kaum mehr ein Christ fundamentalistisch.

(Soll wohl heien, weil er befrchten muss, dann als Terrorist verdchtigt zu werden)

 

Schlubemerkung:

 

So mu ich mich wohl oder bel damit abfinden, da ich fr gewisse Menschen ein sehr verdchtiger Mensch bin...und da mir Terrorismus angehngt werden kann...obwohl ich mit so etwas berhaupt nichts am "Hut" habe, mich davon distanziere, friedliebend bin, niemals Gewalt anwenden wrde um Menschen fr meinen Glauben zu gewinnen!

 

Glaub, was Du willst, ist mich doch egal!

Wenn Du damit glcklich bist...und wenn es Dir hilft?! Ich verurteile Dich nicht, ich hab nichts gegen Dich. Mir hat man auch schon nachgesagt, da ich die Reinkarnation von Martin Luther bin. Damit kann ich gut leben!!!! 

 

HILFE!!!!...irgendwie macht mir das alles Angst...denn ich spre die Gefahr...

RETTE MICH!!!

 

..ich mu hier weg!

Last Minute
Super g?nstig verreisen mit Aidu.de!
Flughafenpreise.de -

 Tglich
 NEUE Reiseschnppchen fr Lastminute Reisen und Flugreisen

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!