aktuelles


Aktuelles:

Schopfheim, den 4.7.2006:

Gibt es einen "Fuballgott"?


Diese Frage wurde schon oftmals aufgeworfen. Meistens bei groen Turnieren,
wenn man sich ungerecht behandelt fhlt, dann heit es "wenn es ein
Fuballgott gibt, dann..."
Ich glaube nicht an den "Fuballgott", ich glaube an den EINEN Gott, und
dieser Gott ist ein Gott der Gerechtigkeit, der Wahrheit und Klarheit!
Dieser Gott hat sich das Spiel angeschaut und er hat die Entscheidung der
"Fifa-Pfeifen" zur Kenntnis genommen. Dieses Fehlverhalten dieser
Vollidioten...Entschuldigung, dieser lieben Geschpfe, hat er fein
suberlich im Buch der Verfehlungen aufgenommen. Dafr gibt es keine
Entschuldigung, auer wenn ein Auerirdischer...ihr wit schon... eingreift
und diese Schuld tilgt. Ich kann mir nicht vorstellen, da die Fifa-Pfeifen
gttlich inspiriert sind und somit ist eine Strafe "leider" nicht mehr
abzuwenden. Die Strafe fr dieses Fehlverhalten: "Deutschland wird
Weltmeister". Das ist die Hchtstrafe fr diese "Fifa-Pfeifen". Warum
Hchststrafe? Ganz einfach: "Sie hassen die Deutschen! Wir sind der Welt
ein "Dorn im Auge". Wir wurden bisher bei dieser WM sehr gut unterhalten,
wir werden sehr gut unten gehalten, aber jetzt wollen wir den Sieg!
Deutschland will den Endsieg! Diese Schlacht wollen wir gewinnen und davor
haben die Angst?????
Lcherlich, wenn Politik mit Sport vermischt wird. Wenn ein Herr Friedmann
(das ist der gute Mensch der so ein Hang nach Huren hat und auch gerne
Drogen nimmt...h, jetzt ist er gelutert, hat er gesagt und jezt ist er
wohl ein anstndiger Dummokrat?), ein wahrer Gutmensch sich ernsthafte
Gedanken ber aufkommenden Nationalstolz macht. Der arme Mensch kann es
nicht einmal ertragen, da wir Flagge zeigen.
Woher kommt sie nun, die Angst vor Deutschland. Wer kann mir das erklren?
Schlummert da vielleicht etwas im Verborgenen, da nun an's Tageslicht
kommen will? Wer wei...und dann? Das riecht verdammt nach "Entschuldigung
ihre lieben Deutschen, wir haben euch unrecht getan!"
Die einen oder anderen Leser knnen vielleicht mit diese Satz herzlich
wenig anfangen. Denen rate ich, da sie sich mit der ganzen Geschichte
befassen sollten. Kleiner Ratschlag: Selten findet man die Wahrheit im TV,
in der Bldzeitung oder anderen Medien, die von gewissen Gutmenschen
kontrolliert wird. Ich nenne das einseitige Berichterstattung, und Du?
Kleiner Hinweis: Wer mit dem Strom schwimmt, der schwimmt ins Verderben,
wer gegen den Strom schwimmt, der schwimmt zur Quelle des Lebens, und da
sollte man hin, gell?! Das ist zwar ein mhsamer Weg, aber das ist ein Weg
der sich lohnt! Auf diesem Weg trifft man viele Menschen, die einem Steine
vor die Fe schmeien, die sich von einem abwenden, aber man begegnet auch
Menschen, die einem wieder aufrichten und gemeinsam den Weg zur Quelle
gehen! Herrlich, solche Menschen mu man in Ehren halten. Die bleiben dir
treu, auch wenn es strmisch zugeht. Ein guter Freund, der einen schweren
Autounfall vor einem halben Jahr gehabt hat, hat zu meiner Frau gesagt:
"Nach dem Unfall habe ich die wahren Freunde kennengelernt! Und der Rest?
Wertlose Menschen, die dir schn ins Gesicht reden, aber innerlich tot
sind! Das ist wohl der einzig positive Aspekt von diesem schweren
Autounfall... alles andere wird man sehen! Ich wnsche ihm auf jeden Fall
das BESTE, und da er bald wieder richtig auf die Beine kommt!
Nun bin ich etwas vom Thema abgekommen. Es geht hier doch um Fuball, oder
was? Ich, der Martin, ein weiser Mensch...hahaha...wei es genau: Wir
schlagen heute abend Italien! Nach 90 Minuten steht es 1:1 und in der
Verlngerung haut Miroslav Klose in der 118.ten Minute des 2:1 rein!
Deuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuutschlaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaand...was
immer das ist....wir die Deutschen, leider noch immer ein Land ohne eine
Verfassung, ohne Rechtswirksamkeit...aber wir Deutschen werden auch dieses
Problem noch lsen. Da lst sich was auf, habe ich gehrt!
Eine Bitte htte ich noch: "Liebes Fernsehen, knnt ihr heute abend bitte
darauf verzichten die Angi Merkel stndig einzublenden? Ich mu mich jedes
mal bergeben, und dann verpasse ich zuletzt noch den entscheidenden
Treffer von Miroslav Klose!

Liebe Gre und nicht vergessen: Deutschland wird Weltmeister

Martin ..h, nein, das mu nicht sein!

Feiern ja, aber in "Maen"....

PS: Heute abend nach dem Spiel Treffpunkt in Schopfheim auf dem
Marktplatz...da knnt ihr mich sehen...h...hren...



 

Schopfheim, den 6. Juli 2006:

..und wir haben unseren Stolz bewahrt. Das Deutsche Volk, ein Volk, da
sich zwar noch immer in einem rechtlosen Zustand befindet, hat gezeigt,
da wir Deutschen nicht klein zu kriegen sind. Auch ohne Land, wir
Deutschem halten zusammen. Zu diesem Volk zhle ich allerdings auf gar
keinen Fall unsere Politiker. Das sind keine Deutschen! Das sind nur
Idioten, Menschen halt die einer Ideologie anhngen. Wertlose Menschen,
die uns noch immer regieren. Die Zeit dieser Menschlein ist jedoch
abgelaufen. Es wird hchste Zeit, da diese Re - gier - igen die Koffer
packen und sich vom Acker machen! Wir schauen nicht mehr lange zu, denn
wir, das Volk, wir sind nun bereit diesen Leuten den entscheidenden "Kick"
zu geben. Wir geben unseren Stolz nicht mehr auf. Wir zeigen trotz
Niederlage noch immer unsere Flaggen! Jetzt erst recht, das httet ihr
nicht gedacht, damit habt ihr nicht gerechnet. Jetzt habt ihr was
losgetreten und jetzt geht die Post ab! Wir sind das Volk, wir wollen euch
nicht mehr! Unsere Stimmen bekommt ihr auf gar keinen Fall mehr! Wir sind
nicht gewalttitig, aber wir sind hartnckig, zh, und wir kmpfen mit den
Waffen der Gerechtigkeit und dagegen kommt ihr nicht an! Das wird schn,
wenn ich diese Fresse nicht mehr anschauen mu...ihr wit schon, wen ich
meine! Diese potthliche Tante, die sich gerne auch Bundeskanzlerin nennt.
Diese Frau hat deutlich zu wenig Sex, deshalb auch dieser verbiesterter
Gesichtsausdruck, oder ist es eine Gesichtslhmung? Martin, reg dich ab,
denk an was Gutes, denk an deine
Petra..aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhh! So jetzt geht's mir
besser. Zurck zum Fuball. Mein Tip lautete 2:1 fr Deutschland. Das ist
auch das richtige Ergebnis, wenn nur der Schiedsrichter nichts dagegen
gehabt htte. Wieso? Habt ihr das Spiel denn nciht gesehen? Wenn ja, dann
httet es ihr ja gesehen! Wir wurden betrogen! Man hat uns in der ersten
Halbzeit einen Elfmeter versagt. Pech gehabt, oder alles eine abgekarterte
Sache? Wo ist nun die Gerechtigkeit, von der ich euch in meiner letzten
Mail so groartig erzhlt habe? Gott ist wohl doch kein Fuballer,
ziemlich herzlos, wie er sich da verhalten hat! Ich verstehe ihn nicht!
Habe nach dem Spiel ein ernsthaftes Wort mit ihm geredet. Er hat wie immer
geduldig zugehrt, aber eine Antwort hat er mir bis jetzt nicht gegeben.
Meine Bibel hat nun einen weiteren Schaden abbekommen. Hab sie mal wieder
in die Ecke geworfen! Scheie, Scheie, Scheie...und ich sag es noch
einmal: Scheie, Scheie, Scheie...! Ein bses Wort, kein edles Wort, von
einem edlen Menschen, aber genau die Stimmung, die ich damit zum Ausdruck
bringen mu! Falls ihr eine bessere Beziehung zu diesem komischen Gott
habt, dann lat es mich bitte wissen, wenn er euch die Frage beantwortet
hat. Warum mute Deutschland verlieren? Bitte sofort bei mir melden. Knnt
mich Tag und Nacht anrufen. Ich will es wissen! Im Moment habe ich jedoch
keinen "Bock" mehr mit ihm zu reden! Bin zu tiefst enttuscht und nehme
mir jetzt eine Auszeit...h...ich sollte das nochmals berschlafen.
Vielleicht ist Morgen alles gut. Vielleicht war es eine richtige
Entscheidung von ihm? Ich habe gehrt, da am Sonntag das Berliner
Olympiastadion Ziel eines Attentats der "Gutmenschen" ist. Da ist es wohl
besser, wenn die "lieben" Italiener das Zeitliche segnen. Ich liebe diese
Italiener, ihr schauspielerischen Leistungen, ihre Liebe zur Madonna, zu
Kruzifixen, zu religisen Riten beim Fuballspiel, ein ganz, ganz liebes
Volk. Ehrlich gesagt, ich hasse ihre Hinterfozigkeit, ihre Aroganz, aber
ich liebe ihre Pizza, ihren Wein, ihre Musik und manche Italiener mag ich
auch, aber beim Fuball ist alles anders, gell?!
So, jetzt wrde Trapatoni wohl sagen: "Ich habe fertig". Dem ist wohl
nichts mehr hinzufgen, auer da ich die Niederlage mittlerweile doch gut
verdaut habe. War gestern mit meiner Frau fr einen Tag in Griechenland.
Kurzurlaub! Glaubt ihr nicht? Na, dann kommt uns doch mal besuchen! Waren
bei den "Isteiner Schwellen" am Rhein. Sandstrand, herrlicher Sonnenschein
und Muschuln, ja Muscheln habe ich auch noch gesammelt. Kleines Geheimnis:
Wir beide waren nackt, so wie Gott uns schuf, und irgendwie waren es
paradiesische Zustnde. Hat uns auch keiner rausgeworfen, hatten keinen
Apfel dabei! Anschlieend sind wir noch zum Griechen gegangen, so wie es
sich gehrt fr einen anstndigen Griechenlandurlaub. Hr ich da was? Habt
wohl doch zu viel Geld, und wir dachten immer ihr knnt euch nichts mehr
leisten?! Wir haben es uns ganz einfach gegnnt, und gar nicht ber das
Geld nachgedacht. Das was wir uns gegnnt haben, das war schlielich in
unserem Wochenbugdet noch drin  - basta!
So jetzt kommt wohl noch der krnenden Abschlu dieses wunderschnen
Tages...denke ich mir mal, glaub schon, bin schon
wieder....h.....aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhh.
Manche bsen Zungen behaupten, ich htte wohl zu viel Sex im Kopf. Stimmt
nicht ganz....ich bin einfach nur geil wie Nachbars Lumpi! Und jetzt darf
die Petra wohl dieses Vergngen mit mir teilen, habe ich
gehrt...hahahahaha.
Grle, und habt Spa und meldet euch mal wieder bei mir, aber nicht
jetzt...jetzt bin ich beschftigt!

Nachtrag:

Heute besorge ich mir eine Fahne der Franzosen. Am Sonntag nach dem Spiel,
das die Franzosen 1:0 gewinnen, werde ich unserem "Pizza-Italiener" einen
kleinen Besuch abstatten. Die Fahne der Franzosen werde ich ihm bei dieser
Gelegenheit unter die Nase reiben. Das nennt man dann "ein wahrer Meister
der Provokation" Ich berlege mir das noch einmal, aber reizen wrde es
mich schon...hahahaha

Schopfheim, den 6. Juli 2006:

Warum mssen die Deutschen alles schlucken?

In der "Bldzeitung" gelesen:

Fifa Sprecher Marcus Ziegler. "Gegen Cruz gibt es kein Verfahren"

"Warum werden Sie nicht gesperrt?" (Gemeint sind u.a. argentische Spieler)

"Das htte Elfmeter geben mssen: Cannavaros Foula an Poldi ist im
Strafraum. Aber: Es gibt nur Freisto.

Nicht in der "Bldzeitung": "Handspiel von Pirlo, auch das htte Elfmeter
geben mssen!"

und zum Abschlu kommt ein echter Dummokrat zu Wort. Ein Rechtsanwalt, nein
ein ganz linker Linksanwalt, ein Anwalt der Dummokratie, und so was kann
man nicht als Deutscher bezeichnen. Der lie diesen Spruch raus:

"DFB Anwalt Christoph Schickhardt: Wir sind in keinster Weise an Sanktionen
gegen die Argentinier interessiert. Da hat sich einfach ein enormer Frust
entladen!"

Mein Kommentar:

Sofort standrechtlich erschieen, damit sicher gestellt werden kann, da
sich so was nicht mehr fortpflanzen kann! Da kochen bei mir die Emotionen
hoch und nun ist es wohl klar: Der Martin ist ein Radikaler, wenn schon,
dann ein Rechtsradikaler, aber sicher kein "linker" Bruder. In diesem Fall
schlgt mein Herz "rechts". Das mit dem Umbringen, das ist vielleicht eine
zu harte Strafe, aber eine Strafe sollte schon sein! Also, "Schniedel" ab,
das hilft auch. Weiterhin sollte man solchen Leuten die Staatsbrgerschaft
aberkennen....h, was fr eine Staatsbrgerschaft?

Warum lassen wir uns das noch immer gefallen? Sind das Auswirkungen der
Umerziehung? Ich glaube ja, ein ganz krftiges Ja! Ein kleines
"Aufflackern" des Nationalbewutsein, das lie man fr diese WM zu, und
nun? Nun heit es wieder: Grtel enger schnallen, Maul halten, Hartz IV, V,
VI, VII, VIII, IX...aus!

Widerstand, leider Fehlanzeige! Den Grund habe ich auch schon mehrfach
genannt! Ich wiederhole mich: Es geht uns allen noch immer viel zu gut! Wir
haben keine Not! Fr die meisten Deutschen und hier lebenden Personen
reicht es noch immer fr einen Sommerurlaub auf den Malediven und einen
Winterurlaub in sterreich in den Bergen.
So lange diese "paradiesischen" Zustnde uns erhalten bleiben, braucht man
mit dem Ende der Dummokratie leider nicht rechnen!
Fr mich ist das eine groe Prfung. Dazu braucht es viel Geduld. Eine
Eigenschaft, die ich nicht habe, die ich leider noch immer nicht kuflich
erwerben konnte. Ich warte, warte, und warte....und bin schier am
Verzweifeln...und andere Menschen, anstndige Brger hoffen und bangen, da
das Unfabare nie passiert! Es mu einfach immer so weitergehen, es darf
nichts zusammenbrechen...gell?!
Im tiefsten Innern wei es aber jeder Mensch, auch Du! Der Zusammenbruch
wird kommen, das ist nur eine Frage der Zeit! Da ich mich auf diesen
Zusammenbruch freue, mgen mich viele "Freunde" nicht mehr. Das ist mir
klar, aber diesen "Freunden" mu ich entgegnen: "Ihr bekmpft den
Falschen!"
Ich bin nicht der Schuldige! Schuld sind unsere Dummokraten, die
Welteinheitsidioten, die Gutmenschen, die den Hals nicht vollbekommen,
...auf diese Leute sollte man sich konzentrieren. Diesen Leuten sollte man
die "rote Karte" zeigen! Diese Dummokraten haben bis heute alles im Griff.
Sie haben es geschafft, da wir uns gegenseitig zerfleischen, Arbeiter
gegen Beamte, Beamte gegen Angestellte, jung gegen alt, reich gegen arm,
....nur es trifft immer die FALSCHEN!
Sind wir doch mal ehrlich! Wir haben das Spiel doch durchschaut - gell?!
Also, ab heute zeigen wir Einigkeit, dann kommt das Recht und die Freiheit
zurck, so wie es lauthals whrend dieser WM gesungen haben. Den Anfang
haben wir gemacht und jetzt gehen wir einen Schritt weiter...und alle
machen mit....und wir holen den Pokal, und wir holen den
Pokal...Deutschland, Deutschland, Deutschland, Deutschland,
Deutschland....hrt ihr mein Gesang?



Angi Merkel und die ganze Bande...unsere Stimmen bekommt ihr nie mehr!!!
Nie mehr, nie mehr, nie mehr, nie mehr...und schon singe ich wieder vor mich
her! Und wer meint, da er dennoch seine "Brgerpflicht" nachkommen mu,
der whlt halt irgend eine kleine Partei am Rande...oder so..., die eh
keine Chance haben...wer wei?
Ich werde bei der nchsten Wahl wieder meine Leseprobe aus meinem Buch in
die Urne werfen. Das nenne ich dann "Werbung fr mein Werk!"

"Ich war ein Alkoholiker. Jetzt bin ich ein Auerirdischer!"




Schopfheim, den 12. Juli 2006:

ganz aktuell: "Gestern im ZDF wurde von einer neuen Krankheit
berichtet!
Die Krankheit heit "Eifersucht". Bisher habe ich gedacht, da
"eiferschtig sein", irgend eine blde Eigenschaft ist, aber seit
gestern wei ich es besser! Gegen Eifersucht kann man sich ab heute impfen
lassen. Es gibt einen Impfstoff! Wirklich, das habe ich so verstanden, glaube
ich, denke ich mir, mu wohl so sein, denn mittlerweile gibt es ja fast
gegen alle Krankheiten eine Impfung. Also Arsch hinhalten und die "neue"
Krankheit aufnehmen. Diese Krankheit mit den Krankheiten, das wird mir
so langsam unheimlich - dir auch? Gott sei Dank bin ich imun gegen
"Eifersucht", ich widme meine ganze Aufmerksamkeit meiner
Petraaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhh. Was hre ich da? Der
Martin ist doch der Liebling aller Frauen, und jetzt widmet er sich nur
noch der Petra und der Martin war noch nie mit dem Virus "Eifersucht"
infiziert. Ehrlich gesagt: "Ja, auch ich kenne das Gefhl , denn ich
war in meinem frheren Leben auch ein typischer Fremdgucker, Hingucker, ein
Mann halt, der anderen Weibern nachschaut und meint was Besseres zu
bekommen. Ganz normales Verhalten, wenn der "Haussegen" schief hngt und/oder
wenn die Beziehung im Tal der Trnen ist, oder ganz einfach wenn man "spitz"
ist, wie "Nachbars Lumpi". Somit bin ich wieder bei der Ursache dieser
"Krankheit". Die Ursache ist nicht das vermutliche fremdgehen des
Partners, sondern sein eigenes Fehlverhalten, seine eigene Gier! Nichts Neues,
das wei doch im Grunde genommen jeder, doch man kann sich auch hinter
einer Krankheit verstecken. Man ist halt krank, und dafr kann man nichts -
gell?! Doch, dafr kann man schon was! Wieder mal die Festplatte
aufrumen, wieder mal zugeben, was wirklich Sache ist! Das habe ich getan! War
nicht einfach! Hat mich viel berwindung gekostet, aber es mute raus. Ist
schon lange her, aber wer wei schon was die Zukunft bringt? Bin nicht
perfekt, aber ich strebe nach dem GUTEN! Meiner Petra weh tun, nein, das mu
nicht sein! Sieh dir doch mal die Scheidungsstatistiken an, sieh dir doch die
"guten" Beziehungen an. Wo findet man diese wirklich guten Beziehungen
heute noch? Ich habe mit meiner Petra viele Kmpfe gefochten und das
eine oder andere mal sah es recht dster aus, doch wir haben die Konflikte
lsen drfen und wir sind an unseren Kmpfen nicht zerbrochen. Wir haben uns
gerieben, aber nicht zerrieben und vielleicht klingt es komisch: "Ich
liebe meine Frau mehr, wie am ersten Tag!" Da ist was gewachsen, da sind auch
ein paar krftige Dellen zurckgeblieben, aber im Groen und Ganzen streben
wir weiter das Ziel an! Wir strecken uns aus nach dem GUTEN und wir haben
beide wohl einen gehrigen Dachschaden, meint ihr?
Komisch, meine Petra war nie eiferschtig! Verstehst du das? Ich glaube
ja, wenn du aufmerksam diese Zeilen gelesen habt. Somit ist wohl bewiesen,
da meine Petra die bessere "Hlfte" ist. So wird's wohl sein, damit kann
ich leben!
Nun, wie sagt man so schn: "Einsicht ist der erste Schritt der
Besserung". Ich glaube, ich habe seit Oktober 2005 viele kleine Schritte der
Besserung gemacht und bemhe mich aufrichtig diesen angefangenen Weg konsequent
weiter zu gehen. Manchmal mhsam, dann gibt's wieder Rckschlge, aber
der Weg ist vorgezeichnet. Der Weg ist nach oben, zur Quelle des Lebens!
Auf keinen Fall mit dem Strom der Masse ins Nirwarna. Es lohnt sich diesen
Weg zu gehen! Welchen Weg gehst du? Ist es wie bei einer guten Freundin?

"Jammern auf hchstem Niveau?"



Eine liebe Freundin, eine religise Frau, in Not, da hilft man doch
gerne! Stellt sich aber heraus, da es sich nur um ein "Jammern auf hchstem
Niveau" handelt, dann mu man ernsthaft den Glauben dieser religisen
Frau hinterfragen! Wohl zu wenig gebetet? Eine andere Freundin, eine
"charismatisch" angehauchte Gottesanbeterin meinte dazu, da man sich
von Gott alles erbitten kann. Bestes Beispiel: Sie hat ein Auto geschenkt
bekommen und jetzt will sie obendrein noch einen schnen Urlaub auf den
Malediven. Nur "Kleingeister", solche Leute wie ich, holen sich nicht
das, was ihnen zusteht. Manch liebe "edle" Gesellen,  meinen auch, da man
nur loslassen mu, dann fllt einem alles zu, dann flutscht das wohl auch
mit meinem Bcherverkauf, und ich werde doch noch stinkereich. Gott bewahre
mich, denn ich bin zum ersten mal in meinem Leben richtig glcklich -
ohne GELD! Zu viel Geld, das ist nichts fr mich, da komme ich
hchstwahrscheinlich wieder auf "dumme" Gedanken - mu nicht, knnte
aber! Gott wei schon was gut fr mich ist. Geld kann es wohl nicht sein.
Sollen sich andere damit rumrgern, abplagen, danach haschen und nie genug
bekommen - ich geniee mein "tglich Brot" und meinen nchsten
Kurzurlaub am kommenden Sonntag in Griechenland - Baggersee in Steinenstadt-. Mit
ein bisschen Phantasie und der richtigen Einstellung ... Petraaaaaaaaaaahhhhhhh!
Nchstes Jahr feiern wir unser 25-jhriges Ehejubilum, und da soll
unser Traum Realitt werden! Kreta oder Rhodos, so Gott will.... und wenn
nicht? Auch nicht schlimm, Rhodos, Kreta ist schlielich berall, sogar bei
uns im Schwarzwald. Gott hat nichts dagegen! Wir drfen um alles bitten, aber
wir sollten uns auch im Klaren sein, da nicht all unsere Wnsche erfllt
werden. Wo  kommen wir denn hin, wenn Gott nur ein Wunschautomat wre?
Erflltst du vielleicht deinen Kindern alle Wnsche?Sicher nicht, wenn
du die Verantwortung ernst nimmst! Oftmals wirst du deinem Kind einen
Wunsch abschlagen mssen, ganz einfach, weil du weit, da es das Beste fr
dein Kind ist! Einwand, aber Gott will doch, da es mir gutgeht? Also mu er
mir Geld geben damit ich all meine Wnsche erfllen kann- gell?! Mensch
wach auf - denk ernsthaft darber nach!

Ich wnsche mir nichts sehnlichster als eine wunderschne Krise in
Deutschland, einen totalen Zusammenbruch der Dummokratie. Endlich Raum
fr die guten Werte, fr Einigkeit und Recht und Freiheit und fr Wrme,
Liebe und Zusammenhalt .... weck mich auf, ich trume schon wieder .... und
liebe Mitmenschen frchten sich - halten fest, was nicht zu halten ist!
Verstehst du das?
Mein Lieblingsbuch in der Bibel, das ist der "Prediger". Kein anderes
Buch hat mich in letzter Zeit so stark beeindruckt und wurde deshalb oftmals
in meinem Buch erwhnt. Schon wieder mein Buch! Schon gekauft und gelesen?
Eher nicht, denn dann wre ich ja mittlerweile "stinkereich"...hahaha...
und das willst du mir nicht antun! Ein lieber Mensch! Aus diesem Grunde
bin ich jetzt dazu bergegangen meine restlichen Bcher zu verschenken.
Gott hat mir das ganz klar auf's "Herz gelegt". Meine Unkosten fr das Buch
habe ich wieder reingeholt - plus-minus-null, so ist es in Ordnung! In einem
Kapitel meines Buches habe ich meine Zweifel niedergeschrieben, ob es
wohl die richtige Entscheidung war das Buch verlegen zu lassen. Eigentlich
hat mir Gott damals klar zu verstehen gegeben, da ich es nicht machen
sollte, aber ich wollte, wie schon hufig einfach nicht zuhren. Nun, Gott
hatte Erbarmen! Ich bin mit einem "blauen Auge" davongekommen. So ist Gott.
Manchmal redet er so leise, da mu man schon ziemlich ruhig sein, um
seine Stimme zu hren, und manchmal da ist es einfach viel zu laut um mich,
zu viel Betrieb, oder man will auch gar nicht zuhren! Knnte ja sein, da
man was zu hren bekommt, da einem gar nicht in den "Kram" pat.
Entschuldigung, schon wieder bin ich in's Religise abgerutscht. Ja,
das knnte man als "religis" bezeichnen, aber ist es das auch? Religion
ist meines Erachtens was ganz anderes! Ich habe das schon all zu oft
gesagt:
"Ich mag die Religionen nicht, und dem ist nichts hinzuzufgen!"
Dieses Rtsel, das mut du nun selber lsen, und dann .....ein weiterer
Auerirdischer?
So, und jetzt weiter - weiter wie bisher?
Geld, Geld, Geld, Geld, Geld....her mit dem Zaster!


Schopfheim, den 13. Juli 2006:

20 Millionen EUR fr den Top-Terroristen ...fr den Besuch bei Idioten!

Nein, ich meine damit nicht das Deutsche Volk, ich meine, wie ich es geschrieben habe,

zu Gast bei Idioten...
... bei Angi und der ganzen Bande, auch Dummokraten genannt. Hast Du  eine
Vorstellung, was man mit 20 Milllionen Euro alles anstellen kann?
Gengend Geld um die ganze Bande zum Teufel zu jagen, das mte reichen! Ja, es
kostet wirklich 20 Millionen EUR um den grten Kriegstreiber aller
Zeiten fr ein paar Tage in Deutschland zu beherbergen. 12.500 Polizisten sind
im Einsatz! Kampfhubschrauber schwirren durch die Luft. Die Kste wird von
Kriegsschiffen gesichert. Gullideckel werden zugeschweit. Leute, die
da wohnen, drfen nicht mal aus dem Fenster schauen! Sonst werden sie
vermutlich erschossen. Anmerkung. Aus dem Fenster schauen, wer macht
das schon freiwillig? Schorsch Bush angucken, igitt, pfui Teufel! Nein
danke, da knnte sich ja ein Schock bei mir auslsen! Das mu nicht sein!
Ich werde nun  einen weiteren Brief an meinen geliebten Freund
"Schorsch" schreiben. Ich werde  ihn ganz ausdrcklich darum bitten, da er nie
mehr mein Land besucht! Nie mehr,  nie mehr, nie mehr...ich mchte ihn nie
mehr hier sehen. Ich glaube mich packt  der Wahnsinn! Ich werde ver - rckt.
Geht nicht, bin ich ja schon, aber jetzt  werde ich noch irre
obendrauf! Irre vor Wut, vor Scham, vor so viel Bldheit von unseren  sogenannten
Volksvertretern. Lest endlich mein Buch und setzt meine Empfehlungen 
in die Tat um! Gebt diesen Idioten nie mehr eure Stimme! Die nchste Wahl
steht vor der Tr und jetzt msst ihr endlich Flagge zeigen! Bitte tut 
es oder wollt ihr vielleicht, da ich komplett durchdrehe und in den
Weltraum entschwebe?
Ich kann es noch immer nicht begreifen! Woher nehmen diese Idioten 20
Millionen EUR  her? Ich dachte bis heute, da wir PLEITE sind! Liegt
das Geld vielleicht auf der Strae, so wie mir eine Putzfrau des
"Dumminasium" gestern wieder eindrcklich bewiesen hat. Diese gute Frau schleppt
jeden Tag ca. 20 Pfandflaschen mit nach hause. Diese Flaschen liegen im
Dumminasium einfach so rum - nein nicht die Schler, ich meine die
Flaschen! Arglos von Schleeeeeeeeeeeeeeeeeeeeern weggeworfen. Das sind
die lieben Schleeeeeeeeeeeeeeeeer aus der Wohlfhlecke! Wahrscheinlich
Kinder der "besseren" Gesellschaft. Eine Leeeeeeeeeeeeeeeeeeeeererin hat mal
zu meinem Sohn, der auch das Dumminasium besucht, gesagt, da die
Kindlein, die das Dumminasium besuchen die kommende Elite in Deutschland
darstellen sollen. Ich habe gehrt, da 50 Prozent der Dummokraten im Bundestag
Leeeeeeeeeeeeeeeeeeeerer sind. So wird das nix, meine lieben Leut! Auf
solche Vor - Bilder, Abzieh - Bilder, verzichte ich liebend gerne! Wenn
sie meine Worte nur hren knnten, wenn meine Worte ihr Herz und ihren
Verstand erreichen wrde, dann wrden sie vor Scham in den Boden versinken. Sie
wrden sich endlich vom "Acker" machen und Leuten, wie mir, die Macht
bergeben. Ich wrde Ordnung in das System bringen. Ich wrde den
Saustall ausmisten. So richtig schn radikal vorgehen und dann knnt ihr mich
"Rechtsradikaler" nennen. Ist mir doch egal! Ordnung mu sein, dazu
stehe ich! Weiterhin mu alles mit rechten Dingen zugehen. Schon wieder
dieses "rechts". Wrde auch gar nicht passen: "mit linken Dingen zugehen".
Nun mu endlich der Anfang gemacht werden. Wir, das Volk, mssen
endlich zusammenstehen und gegen diesen Wahnsinn vorgehen. Aber wie soll das
funktionieren, wenn man  keine 10 Leute zusammenbringt, die gemeinsam
dieses Ziel verfolgen! Vielleicht klappt es jetzt? Ich setze nun einen
Brief auf, und ihr setzt auch eure Unterschrift darunter. Dann ab die
Post - gell?!

Hier nun mein Brief:

Mein lieber Freund, lieber Schorsch,

ich bin malos enttuscht! Ich schume vor Wut und der Anla fr meine
schlechte Stimmung hat Dein Besuch in Deutschland ausgelst. Welcher
Teufel hat Dich geritten? Warum dieser Aufwand? Warum kostet Dein Besuch so
viel Geld? Du hast   die Hose wohl gestrichen voll? Ich dachte mir immer,
da Du ein gottesfrchtiger Mensch bist. und nun wurde ich eines Besseren
belehrt. Du frchtest Dich, Du bangst um Dein beschissenes Leben! Ja, Dein Leben
ist echt beschissen, denn Du hast alles verkehrt gemacht, was man verkehrt
machen kann! Mittlerweile nennt man Dich zurecht den grten
Kriegstreiber der Welt. Sehr viele Menschen sagen sogar, da Du der Top-Terrorist
dieser Welt bist, und da es allerhchste Zeit wird, da Du Deine "Macht" in
gute Hnde legst. Edle Menschen, wie ich, wrden gerne Deinen Job
bernehmen. Ich wrde mich sofort mit dem iranischen Prsidenten an einen Tisch
setzen und ich bin sicher, da wir die Probleme dieser Welt lsen wrden.
Einige Leute, wie Du, wrden jedoch fr ihre Taten die gerechte Strafe
bekommen. Ohne Strafe geht's nicht! Strafe mu sein, und dann knnen wir endlich
einen Neuanfang wagen. Voraussetzung ist allerdings, da Du uns endlich
unser Land zurckgibst, da wir endlich einen Friedensvertrag
abschlieen und Deutschland endlich wieder ein souverner Staat wird! Das mu schon
sein! Anders geht es nicht! Ist das klar! Dein Treffen mit Angi "Merkwrden" ist doch zum Kotzen! Du willst mit der Angi die Strategie besprechen, wie man am geschicktesten gegen den Iran
vorgeht. Das httest Du auch am Telefon erledigen knnen. berhaupt ist das
ein ganz kindisches Verhalten. Immer nur hintenrum schwtzen, aber
nicht den Anstand haben, mit den betreffenden Personen, in diesem Fall dem
iranischen Prsidenten, persnlich zu reden. Ich bin mit meiner Forderung nicht alleine!

Hier alle Unterschriften des Deutschen Volkes:

Martin Klipfel
"Deutscher Michel"
"Kumpelstilzchen"
Meier, Mller, Schulze....und .......

hier Platz fr weitere Unterschriften: ........................

Danach Bildschirm einpacken und mir zuschicken. Werde dann die richtigen
Schritte veranlassen. Vielen Dank fr Deine Mithilfe!


"Die Frauen nennen es Wechseljahre".

Der Martin kennt so was auch! Bei ihm heit es "Midlife-Krise". Seit gestern wei ich es genau! Mich hat es voll erwischt. Ja, seit gestern wei ich es genau! Das war ein schlimmer Tag. Kaum vorzustellen wie viel Bldsinn ein Mensch an einem Tag alles "verzapfen" kann. Ich habe die ganze Bandbreite ausgenutzt. Dinge getan, die eigentlich gar nicht zu mir passen. Mein Freund Ralf meinte: "Mach weiter so, und man kann Dich bald im Gefngnis besuchen". Nach dieser niederschmetternden Aussage kamen die Schweiausbrche, Angszustnde, Panikattacken und ein gewaltiger Depressionsschub. In der Schuldmedizin nennt man das auch Midlife-Krise. Ich dagegen nenne das "Voll auf dem falschen Fu erwischt". Als htte eine Bombe in mein Gehirn eingeschlagen. Davon mu ich jetzt ein Foto machen. Den Ralf zeige ich an, denn der ist schlielich Schuld! Ich, der Martin, bin vollkommen unschuldig. Ich bin ein Opfer der Dummokratie! Meine Frau hat gestern abend zu mir gesagt: "Du bist so hei!" Nicht was du schon wieder denkst! Sie sagte: "Auf Deiner Brust knnte man gerade ein Spiegelei braten. Was ist los mit Dir?" Da habe ich ihr die Wahrheit gesagt. Ich habe gesagt: "Ich bin am Ende meines Weges angekommen. Meine Jugend ist dahin, ich glaub, ich werde alt! Da hat sie gelacht und gesagt: "Diesen neuen Weg gehen wir nun gemeinsam!" Stellt sich nur noch die Frage: Wie lange dauert die Midlife-Krise? Mu ich mich jetzt den Rest des Lebens damit rumschlagen? Hoffentlich nicht, denn da vergeht einem ja die Lust auf Leben, und mit den 120 Lebensjahren sieht es dann auch dster aus. Ich wrde in einem solchen Fall freiwillig frher den Geist aufgeben.

Ich hatte letzte Nacht gengend Zeit zum Nachdenken. Die ganze Nacht nicht geschlafen, und jetzt bin ich total entspannt ghn! Jetzt habe ich die ntige Ruhe wieder gefunden schnarch! Gott sei Dank bin ich jetzt im Bro und habe 8 Stunden Zeit den Schlaf nachzuholen. Der Broschlaf sei der Gesndeste, habe ich mir sagen lassen.

Jetzt habe ich alles verstanden und ich denke mir, da ich nun nicht frhzeitig sterben werde. Der Konflikt hat sich gelst, da lst sich was auf, und nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt der Lebensabend! Mit der Jugend habe ich nun abgeschlossen. Bin nun eine "gesetzte" Persnlichkeit. Die dummen Spe, der unbndige Tatendrang und die sarkastischen Sprche sind nun endgltig Vergangenheit. Ich werde solide, ein anstndiger Spiebrger. Lege die Beine hoch, glotz TV und trinke genlich mein Bierchen. Ich verwirkliche mich nun selbst. Die Frauen nennen das auch Emanzipation. Wie es beim Mann heit, wei ich nicht, aber ich habe gehrt, da man sich selbst finden mu. Hoffentlich habe ich mich bald gefunden! Und dann wird alles gut. Du wirst eine helle Freude mit mir haben. Du brauchst dich nicht mehr ber mich aufregen, denn als angepater Dummokrat passe ich wieder in das System.

Was aber, wenn dieses System zusammenbricht? Was dann? Dummokraten passen sich immer an, das drfte keine Probleme geben. Darber mu ich mir keine Sorgen machen. So ganz sicher bin ich mir da jedoch nicht. Habe gestern im TV die Condolica Rice, die Gehilfin von Schorsch Bush im TV gesehen. Die hatte so einen komischen Gesichtsausdruck. Sie hat zwar in die Kameras gelacht, aber irgendwie sah das richtig geqult aus. Ein Reporter meinte, da sie mit dem usrealischen Verteidigungsminister letzte Nacht ein ernstes Wort gesprochen hat. Sie hat auf den "Tisch geklopft" "gut Holz", und hat dem guten Mann gesagt: "Hrt auf mit dem Schei, (schon wieder dieses Unwort), ja hrt auf mit dem Schei, sonst geht es euch zuletzt so wie uns! Wir muten mittlerweile erkennen, da wir den Irak-Krieg verloren haben, und das selbe blht euch jetzt, wenn ihr nicht zur Vernunft kommt" So hat sie es vermutlich gesagt, so kann ich es mir gut vorstellen. Die pure Verzweiflung, und vermutlich haben bei der Condalica Rice gestern die Wechseljahre begonnen. Sie mu demnchst ihren Beruf wechseln. Hausfrau, Frau am Herd, das wrde gut zu ihr passen!

Wenn jetzt zum Abschlu dieses ganzen Theaters nicht noch die groe Panik bei den "Gutmenschen" ausbricht, dann wird der Krieg im Libanon demnchst vorbei sein. Die Weltherrschaft bernehmen dann die Chinesen und Russen. Die habens drauf, die gehen wirklich geschickt vor! Schn, wie diese Gromchte mittlerweile alles im Griff haben. Die UN-Resolution gegen den Iran haben sie zwar mitgetragen, aber diese Resolution wurde nach ihren Wnschen verfasst. Der 31. August wurde als Frist gesetzt, und dann Sanktionen gegen den Iran! Wers glaubt, wird selig. Die Russen und Chinesen werden weitere Aufschbe erwirken. Warum wohl? Die wissen genau, da den "Dummokraten" so langsam die Puste ausgeht. Die Gelddruckerpresse luft zwar bei den "Usrealeten" auf vollen Touren, aber das ntzt nun auch nichts mehr. Immerhin konnte mit diesem Papier die Aktienmrkte einigermaen stabilisiert werden, aber nicht mehr lange! Dann fliegt dieser Schwindel auf, dann hilft auch kein Beten mehr! Pleite sind sie schon lange, aber jetzt kommt der totale Zusammenbruch dazu. Wechsel der Weltherrschaft! Die Chinesen und die Russen sind demnchst das Ma aller Dinge!

Das wird kommen! Aufhalten kann diesen Proze nur noch ein Atomkrieg! Frage: Knnen Menschen wirklich so dumm sein? Werden ein paar Gutmenschen diese letzte Verzweiflungstat begehen?

Ich darf gar nicht daran denken! Da spre ich schon wieder Hitze in mir aufsteigen. Die Neue Medizin nennt so was "Schienen".

Ich mchte mich nun nicht lnger damit beschftigen. Ich mchte, wie schon oben erwhnt, meinen Lebensabend genieen. Prost!

Jetzt mu ich wohl den Titel meines Buches ndern! Ich war Alkoholiker, und jetzt fange ich wieder an, denn jetzt kommt ja schlielich der Lebensabend, aber krank bin ich nicht! Ich kann es regelrecht spren! Die Angst geht um, der Martin wird ein Rckfalltter. Die Schuldmediziner haben Recht. Das passiert bei jedem Alkoholiker! 1 Jahr sind sie trocken, aber dann wird es noch viel schlimmer! Damit die Schuldmedizin recht behlt, mu ich nun wohl oder bel diesen Weg einschlagen...... das war zum Schlu eine Denksportaufgabe!

Heute bleibe ich noch nchtern, aber Morgen fange ich richtig damit an! Ich wage die ersten Schritte in den Lebensabend....hahaha!

Das htte ich jetzt besser fr mich behalten, denn ich kann es frmlich spren, wie sich Angst breit macht! Wird es wirklich tun, werden wir den Martin endgltig verlieren? Haben wir uns zu wenig um ihn gekmmert? Haben wir zu wenig auf ihn aufgepat. Was haben wir falsch gemacht? Warum tut er uns das an! Wir waren doch so stolz auf ihn, und jetzt?

Das habe ich nun davon! Der Ralf hat mich ja zu Genge gewarnt. Er ist der Meinung, da man nicht so viel Privates von sich Preis geben soll. Man wird dadurch angreifbar und Spielball von lieben Leuten. Da ist was Wahres dran! Nun, ich habe diesen Weg bewut eingeschlagen, und ehrlich gesagt: "Manchmal stinkt es mir gewaltig, wenn man so "bemuttert" wird, wenn man dann fr viele Leute ein "Seelsorgefall" ist, aber dann lache ich auch wieder, denn ich wei, da es keinen perfekten Menschen gibt. Die guten, edlen, Menschen, die gibt es nicht! Was suchst Du den Splitter in meinem Auge? Nimm doch erst mal den Balken aus Deinem Gesicht!" So lange man an anderen Menschen arbeiten kann, bzw. darf, so lange kann man seinen eigenen Mist gut verstecken gell?!

Es gibt jedoch auch gute, wirklich gute Freunde, wahre Freunde! Denen kann man sein Herz ffnen. Da kann man auch mal richtig den Frust abladen, aber die verstehen es, wie es ist! Die "docktern" nicht an einem rum! Die geben keine guten Ratschlge. Die Betonung liegt auf Schlge! Die nehmen mich an wie ich bin, und man kann mit Fug und Recht behaupten, da dies auf Gegenseitigkeit basiert! So ist es richtig, so war es frher! Das nannte man "Grofamilie". Da war noch eine gewisse Vertrautheit, eine Verbundenheit. In dieser Gruppe konnte man noch Mensch sein! Wer sich heute noch gegenber seinen Mitmenschen ffnet, gilt als verrckt. Ja, ich bin ver ----- rckt, aber bld bin ich nicht! Bldheit kann man mir nur vorwerfen, da ich manchmal den Unterschied zwischen "Freund" und Freund nicht gleich merke. Diesen Vorwurf kann man mir machen, aber ansonsten halte ich es auch weiter so! Meinen liebsten Freunden und ganz besonders meiner Familie werde ich immer mein Herz ausschtten, und meine Familie, insbesondere meine Frau macht davon auch regen Gebrauch. Das ist gesund, habe ich mir sagen lassen. Habe auch nichts dagegen, wenn andere gute Freunde da sind, die genau so denken und handeln. Viele Konflikte lsen sich in Luft auf, und der Arzt wird berflssig. Leute, die keine Familie, keine Freunde mehr haben, die mssen entweder alleine mit dem ganzen "Sch..." fertig werden oder einen Arzt, Apotheker oder Hirnklemptner aufsuchen. Somit haben auch diese Berufe irgendwie eine Daseinsberechtigung. Nachteil: Die Behandlung ist leider meistens kostenpflichtig".

So, genug, aufhren... ich brauch jetzt Zeit fr meinen Lebensabend! Lat mich in Ruhe ich habe fertig!

Noch was zum Schlu: "Ich habe am Freitag eine heikle Nachricht bekommen, die mein Leben total verndern wird. Demnchst wird man es dann sehen knnen. Dann ist nichts mehr so wie es war. Nheres in meinem nchsten Rundbrief, wenn ich dann noch lebe!

Jetzt mu es raus!

Ich will dich nicht lnger auf die "Folter spannen". Du hast genug gelitten und Angst um mich gehabt. War letzte Woche bei "Fielmann", und der hat festgestellt, da ich nicht mehr den ntigen "Durchblick" habe. Da habe ich dem Deppen aber meiine Meinung gesagt. Ich, der Martin, und kein Durchblick. Das gibts doch gar nicht! Ich konnte mich kaum noch beruhigen, dann nahm er mich in den Arm und sagte: "Ihre Sehschrfe hat sich verschlechtert." Da fiel mir in diesem Moment aber ein "Stein vom Herzen", denn ich dachte mir schon das Schlimmste! Nun, demnchst werde ich das politische Geschehen wieder mit "Adleraugen" genau unter die Lupe nehmen knnen. So lange sehe ich wahrscheinlich nur ein "verschwommenes" Bild. Da fehlt einfach noch die ntige Klarheit, die "Arheit", aber die kommt bekanntlich ans Licht!

Nun mu ich mich noch ein paar Tage mit meinen "schlechten" Augen rumrgern. Habe gerade die neue Arbeitslosenzahlstatistik gelesen. Es geht bergauf mit Deutschland. Die Arbeitslosen werden immer weniger, und demnchst haben wir endlich wieder die Vollbeschftigung, so habe ich es gelesen. Glauben kann ich diesen Bldsinn nicht, denn schlielich kann ich meinen Augen zur Zeit nicht trauen. Egal was da in der Zeitung steht, und ob ich das mit oder ohne Brille lese, das spielt keine Rolle, denn ich wei es genau: Die Statistik stimmt nicht! Was in der Zeitung steht ist meistens "erstunken und erlogen". So habe ich es erkannt. Andere liebe Mitbrger, auch "deutscher Michel" genannt, schwren auf die "freie" Presse. Da wird unfiltriert alles angenommen. Man(n) oder Frau denkt gar nicht mehr gro darber nach. Der eigene Verstand wird ausgeschaltet und die dummokratischen Weisheiten werden fester Bestandteil des Lebens. Ich habe so eine Angewohnheit. Mein Motto lautet: "Glaubi nit". Ich lese eine Nachricht, horch in mich hinein, schau mich um, versuche an andere Informationen heranzukommen, wge ab, schalte meinen Verstand ein, und lasse auch die Gegenseite zu Gehr kommen, wenn erforderlich und wenn mglich, und dann erkenne ich was wirklich Sache ist. Ich nenne es dann meine Wahrheit, aber ab und zu liege auch ich verkehrt, und dann geb ich meinen Fehler zu! Manchmal finde ich auch in der freien Presse ein Krnchen Wahrheit, manchmal sticht da was durch. Da hat dann wohl ein Redakteur nicht gut aufgepasst. War wohl im Urlaub, und dann schleicht sich schon mal die Wahrheit ein. Wird dann dieses frevelhafte Verhalten bemerkt, dann kann der "Pressefritze" wohl seine "Koffer packen".

Die Wahrheit passt einfach nicht zur "Dummokratie". Die "Dummokratie" ist leider weiter verbreitet, als ich gedacht habe. Wurde schon von manch "edlen" Gesellen wahnsinnig enttucht. Schne Worte, nix dahinter! Hast du das auch schon erlebt? Sicher ja, so sind wir Menschen nun mal manchmal unberechenbar, hinterftzig, hinterlistig und manchmal ganz schn gemein! Da ist es gut, wenn man sich nicht zu sehr von Menschen abhngig macht, wenn man an der Quelle angedockt hat, wenn man eine gttliche Beziehung hat! Stell dir mal vor, der Martin ist perfekt! Dann mtest du zu mir ja "Gr dich Gott" sagen, gell?! Irgendwie richtig, aber doch wieder nicht! Wie? Ganz einfach, Gottes Geist wohnt in mir! Dieser Geist befhigt mich mich nach dem Guten auszurichten wenn da nicht immer wieder mein eigener Wille dazwischen funken wrde! Ich verrate dir nun was: Ich bin perfekt, aber das ist ein Geheimnis! Bitte nicht weitersagen. Das wre mir zu lstig, wenn alle Menschen zu mir sagen wrden: "Gr Gott", und ich mte mir dann jedes mal selber einen Gru ausrichten. Es wrde mir schon ausreichen, wenn du mir die Fe leckst und du mir deine Frau vorbeischickst. Manche bse Menschen, besonders liebe Frauen nennen mich auch "Macho". Nein bin ich nicht, ich sage nur wos langgeht, gell!

Jetzt bin ich vom Thema abgekommen. Da war doch was mit der Arbeitslosigkeit, die angeblich zurck gegangen ist. Demnchst lst man das Arbeitslosigkeitenproblem vollends. Einsatz in "Manhattan", h Einsatz im Libanon! Friedliche Truppe, Fahnen schwenken, "Hallle", wir sind die Guten! Bitte nicht schieen! Hui, aua, das ist aber gemein. Das htte ich jetzt gerne mit einem schwulen Touch rbergebracht. Geht schlecht! Mach dir selber ein Bild! Melde dich freiwillig! Rette die "Dummokratie", Hand in Hand und die Bomben fliegen dir um die Ohren! Deutschland ist verloren!

Schopfheim, den 10. August 2006:

Freiheit, die ich meine!

Was ist Freiheit? Warum fhl ich mich in dieser Dummokratie so eingesperrt? Ist es eine Sache der Einstellung oder ist da was dran? Darber mchte ich dir heute meine Gedanken mitteilen. Bist du bereit, bist du aufnahmefhig, dann hr bitte zu. Ja, du kannst mich hren! Wenn du meine Zeilen liest, dann kannst du meine durchdringende Stimme vernehmen. Bin halt ein lieber Mensch. Manche bse Menschen behaupten: Ich bin ab und zu unertrglich und rechthaberisch. Sollen sie doch! Das ist doch nur der Neid, weil die genau wissen, da ich immer alles besser wei. Da ist es wieder, das komische "Dingsbums" mit dem "Zwischen den Zeilen" zu lesen. Zum besseren Verstndnis meiner Weisheiten mchte ich heute mal wieder ganz direkt, und hoffentlich fr jeden verstndlich, ohne Sarkasmus und ohne Ironie meine Meinung ber die Freiheit zum Besten geben.

Schauen wir uns erst einmal die aktuelle Situation im Gesundheitswesen an:

Egal wo man auch hinschaut, der Staat engt die Brger immer mehr ein. Glaubst Du nicht, dann schau dich doch mal genauer um. Vielleicht hast du es noch nicht bemerkt, weil du selbst noch nicht betroffen bist. Bist du Raucher? Wenn nein, dann hast du kein Problem. Raucher demnchst schon. Noch gibt es kein generelles Rauchverbot, aber alles luft darauf zu. Anfang 2007 kommt da schon wieder so eine idiotische Verordnung der Dummokraten heraus. Die Nichtraucher wirds freuen. Endlich der Sieg ber die Raucher. Wie du aus meinen vergangenen Ausfhrungen weit, nenne ich so was Religionskrieg, und deine Religion ist in diesem Fall der Sieger.

Seit lngerem schwillt das Thema "Zwangsimpfung" an der Oberflche. Ein Durchbruch ist noch nicht geschafft, Gott sei Dank! Weiterhin gilt insgesamt, da die Schul(d)medizin die einzig wahre, richtige Medizin ist. Die Einschrnkungen alternativer Medizin geht durch immer neue Verordnungen und Gesetzen in rasanten Schritten voran. Viele gute Heilkruter sowie die anderen alternativen, guten Sachen werden mehr und mehr verteufelt, und wer es wagt solche guten Sachen zu verkaufen, macht sich mittlerweile strafbar. Kennst du "Beinwell" oder "Stevia", hast du schon mal was von "Silberwasser" gehrt? Nein, kennst du nicht, brauchst du nicht! Okay, ich mchte dir solche Sachen nicht aufdrngen! Ich mchte aber diese guten Sachen fr mich nutzen. Ich mchte ganz normal in ein Geschft gehen und die guten Cremes, le, usw. kaufen, ohne mit irgend einem Gesetz in Konflikt zu kommen. Kannst du dafr Verstndnis aufbringen? Ich denke ja, denn du sagst: "Soll doch jeder das nehmen, was fr ihn gut ist, woran er glaubt!" Das ist wohl das normale Denken, von normalen Menschen! Leben und leben lassen und sich nicht berall einmischen! Leider nur ein schner Traum, denn die Brokraten, die Dummokraten, haben diesen Traum zerstrt. Die gngeln uns, die behindern uns, die bernehmen immer mehr die Verantwortung fr dein und fr mein Leben. So wollen sie es! Du sollst deine Verantwortung mehr und mehr abgeben. Alles in ihre Hnde legen. Der Staat, die Dummokratie, wei schon was gut fr dich ist. Ob du das willst oder nicht willst, spielt keine Rolle. Also "Arsch hinhalten" und die gute Impfungen annehmen. Nachdenken nicht erlaubt. Und wer nachdenkt, wer dagegen ist, der ist ein Feind der Dummokratie.

Ich habe eine Neue Medizin, die Neue Germanische Medizin kennengelernt. Das habe ich dir schon fters geschrieben. Bin ein regelrechter Fan dieser Medizin. Die Schul(d)medizin lehne ich im Groen und Ganzen ab. Sie hat jedoch in gewissen Bereichen auch ihre Berechtigung, zum Beispiel wenn ich mir die Knochen breche oder mich jemand vergiftet hat. (Kleine Zwischenbemerkung: "Und wenn ihr Glauben httet, dann knntet ihr sogar Gift zu euch nehmen, und es wrde euch nicht schaden". Glaub ich auch!)

In der Vergangenheit habe ich oft meinen Unmut gegenber der Schul(d)medizin zum Ausdruck gebracht. Man darf mich als Gegner bezeichnen. Das mu ich nun nochmals nher erklren. Ich habe was gegen die Schul(d)medizin und gegen die Pharmaindustrie weil sie eine freie Medizin behindern, bzw. verhindern! Das ist mein Hauptvorwurf, dazu stehe ich! Der Zwang, der hier ausgebt wird, hngt mir zum Halse heraus. Ich trage selbst die Verantwortung fr mein Leben und fr meine Gesundheit. Ich bin alt genug um zu Wissen, was gut und was schlecht fr mich ist. Das ist eine persnliche Angelegenheit, und da kommen die Idioten daher und wollen mir was von "Zwangsimpfung" wegen der Gesundheit erzhlen. Was wissen diese Trottel, was gut fr mich ist? Kennen die mich? Ich habe mich bei der letzten Vogelgrippehysterie im Winter als freiwilliger Helfer in Rgen gemeldet. Wollte die toten Vgel einsammeln, und das ohne Ganzkrperkondom und Schutzmaske! Man wollte mich nicht! Habe noch nicht einmal eine Antwort bekommen. Die ignorieren mich einfach. So ist das mit der Schul(d)medizin! Man findet kein Gehr! Die nehmen einem gar nicht ernst. Fr die ist man ein "nichts", und das lassen sie mich und dich deutlich spren. Habe auch schon meinen Austritt aus der Krankenkasse erklrt, bzw. ich wollte "Versorgung light". Das heit, ich wollte Kostenerstattung nur noch bei Vergiftungen und Unfllen. Die restlichen Leistungen der "kranken" Kassen brauche ich nicht, will ich nicht! Zumindest habe ich eine Antwort bekommen. Auf mein Schreiben wurde jedoch nicht konkret geantwortet. Die haben mir eine Antwort gegeben, die passte gar nicht zu meinen Fragen. Das ist wie, wenn ich dich fragen wrde: "Wer wird im Fuball diese Saison Deutscher Meister und du antwortest: "Gestern hats geregnet!". So geht das ab, und das nenne ich Dummokratie!

Nun, die Dummokratie ist bald am Ende. Was red ich da, die Dummokratie ist am Ende, nur so richtig ist es noch nicht durchgedrungen. Da fehlt noch was! Ich warte auf den groen Crash, den totalen Zusammenbruch und dann?

Dann werden wohl neue Dummokraten die Macht ergreifen. Das knnte ich mir gut vorstellen, da der ganze Bldsinn dann schlimmer wird. Das nennt sich dann die dummokratische Dummokratie, und in dieser Dummokratie gibts dann zwar keine Zwangsimpfungen, keine Schul(d)medizin, kein Fernseher, keine Rntgenstrahlen, keine Handies u.v.a. nicht mehr, aber ist dann alles besser? Merkst du was?

Mu ich dir das jetzt auch noch nher erklren? Da bist du genau so wenig frei, wie in dieser Dummokratie. Ich kenne mich da sehr gut aus. Ich habe viele Seiten im Internet angeschaut. Hab viel gelesen, und mute feststellen, da Freiheit fr die meisten Menschen nur ein leeres Wort ohne Inhalt ist! Wenn diese Leute an der Macht sind, dann nehmen sie sich die FREIHEIT, dich zu gngeln, dich zu bevormunden, dich einzuschrnken! Es wird hchste Zeit, da machtgierige Menschen endlich die Freiheit, die wirkliche Freiheit erkennen. Die Freiheit hrt da auf, wo du deinen Nchsten deine Freiheit aufzwingst!

Ich bin fr Gesetz und Ordnung, aber das was in der Dummokratie abluft, und was die nchsten Dummokraten wollen, ist zu viel des Guten! Es gibt "Gut" und "Bse", und der Mensch wei genau was damit gemeint ist. Lgen, stehlen, morden schlecht! "Liebe Deinen Nchsten wie Dich selbst", "Was Du nicht willst, das man Dir tu, das fg auch keinem anderen zu". Gttliche Worte, gute Worte. Ganz einfach: Nur so kann es gehen! Nur wer dies verinnerlicht hat, der wird die Macht nicht mibrauchen! Der kann damit leben, da der eine die Neue Germanische Medizin fr sich nutzt, der kann aber auch damit leben, wenn der Nchste die gute Schul(d)medizin weiter in sich aufnimmt. Mein Kampf gilt nicht der Schul(d)medizin, sondern, das mchte ich nochmals ausdrcklich betonen: "Ich bekmpfe die Schul(d)medizin nur dort, wo sie meine Medizin behindert, verhindert! Wenn das die Schul(d)mediziner und die Befrworter, Fans, anderer alternativer Medizin endlich kapieren, dann werden wir alle die Freiheit erleben.

Bis zum heutigen Tage erleben wir jedoch immer noch den Kampf der Religionen! Ich rede hier nicht von Kirche! Ich habe jetzt klar und verstndlich rbergebracht, da der Kampf zwischen Schul(d)medizin und anderen alternativer Medizin auch nur ein Religionskampf ist! Religion ist und bleibt das Hauptbel und man sollte alle Relgionen ausrotten. Gttlich inspirierte Menschen bekmpfen sich nicht! Ich verweise nochmals auf meinen Artikel "Kampf der Religionen". Vielleicht zur Auffrischung wieder mal lesen!

Beispiele fr Religionskriege: "Fleichfresser" gegen Vegatarier, Raucher gegen Nichtraucher, Beamte gegen Arbeiter, Reiche gegen Arme, SPD gegen CDU, Dicke gegen Dnne....

Jeder vertritt seine Religion. Kmpft fr seine Religion, egal wie idiotisch diese Religion ist. Man gehrt schlielich dazu, man mu diese Religion einfach verteidigen.

Vor lauter Verteidigung ist man wie vernebelt und sieht die Lsungen nicht mehr!

ber allem jedoch sollte eine Ordnung sein. Dafr sollte der Staat da sein. Was aber, wenn dieser Staat rein rechltich gesehen, gar kein Staat mehr ist. Was aber, wenn es sich herausstellt, da am 18. Juli 1990 sich dieser Staat aufgelst hat. Was dann? Dann haben wir ein gewaltiges Problem. Ja, dieses Problem haben wir. Das ist auch der Hauptgrund warum in Deutschland so viel im Argen liegt. Zuerst mu die Souverenitt dieses Landes wieder hergestellt werden. Die Selbstverwantwortung mu wieder her! Es mu mit den Feinden endlich Frieden geschlossen werden. Das ist die Grundvoraussetzung um berhaupt wieder zu Gesetz und Ordnung zu kommen. Kommt die Ordnung, kommt die Freiheit von ganz alleine!

Ich habe in der Vergangenheit einige Lsungsmglichkeiten in den Raum gestellt, und ich habe immer geschrieben, da jeder Mensch was beitragen kann. Geht nicht, gibts nicht! Jeder an seinem Platz kann was tun, kann ein Zeichen setzen, und wenn man sich ganz einfach verweigert nicht mehr zur Wahl geht!

Mein Freund Ralf wrde jetzt sagen: "Basssst scho!"

Ich habe jedoch nicht die groe Hoffnung, da sich die Masse bewegt, da die trge Masse in Schwung kommt. Ich denke mir mittlerweile: "Das kommt von innen heraus!" Das ist zum Schlu nun doch noch eine Denksportaufgabe!

Viel Spa beim Denken!

Schopfheim, den 11. August 2006:

Es lebe die Vogelgrippe!

Die Vogelgrippe ist nicht totzukriegen. Mit neuem Schwung in die kalte Jahreszeit. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Was fr Vorbereitungen? Wieso mu ich dir immer alles mehrmals sagen? Hrst du mir berhaupt zu? So viel habe ich ber die Vogelgrippe geschrieben, und du weit noch immer nicht Bescheid? Du bist ein Ignorant. Du ignorierst meine Infos zur Vogelgrippe, du ignorierst die Vogelgrippe an und fr sich. Das alles geht dir "am Arsch vorbei". Sollen sie doch alle "den Lffel abgeben", du lt dich nicht einschchtern! Das finde ich Klasse! Du hast dich fr die Gesundheit entschieden. Eine Impfung kommt fr dich nicht "in die Tte", h... in den Arsch! Warum geben "die" nicht auf? Warum immer wieder der selbe "Schei", immer wieder die Panikmache und die Androhung einer Zwangsimpfung? So viele Krankheiten sind in Vergessenheit geraten. Wer denkt schon noch an die Schweinepest, den Rinderwahn, den Kinderwahn? Alles "Schnee von gestern". Interessiert nicht mehr, und somit kann man auch kein Geschft daraus machen. Die Vogelgrippe scheint der letzte "Strohhalm" zu sein. An dem halten sich die Idioten, die Gutmenschen, fest. Vielleicht ihre letzte Mglichkeit noch einmal viel Geld einzusammeln. Warum so gierig, so ungeduldig, verstehst du das? Ja, du verstehst das, denn du liest meine Gedanken, gell? Die Gutmenschen haben das Tempo mit dem Geldsammeln deshalb erhht, weil sie damit das Ende der Dummokratie etwas hinausschieben knnen. Aufhalten, nein das ist nicht mehr drin! Der "Zug ist abgefahren", aber nun mu das ganze Volk bluten, ausgesaugt werden! Wir mssen alle hineingezogen werden. Wir mssen alles abgeben, wir mssen alles verlieren, um den Verstand wieder zu finden! Ich nenne das: "gerechte Strafe", denn wir alle haben viel zu lange tatenlos zugeschaut! Wir haben die Dummokratie verteidigt. Wir wollten nur unseren Spa, und jetzt wirds Zeit die "Ernte einzufahren". Komm mir nur nicht mit der Ausrede: "Wenn ich das alles gewut htte!" Faule Ausrede, denn die Wahrheit lag offen auf dem Tisch, doch du hast die Wahrheit ignoriert. Ich wiederhole mich: "Du bist ein Ignorant!"

Du machst dir doch selbst was vor! Jeder, auch du, httest was tun knnen! Tu nicht so scheinheilig, du weit es genau! Mglichkeiten, Chancen, Lsungen ohne Ende, aber nichts, rein gar nichts hast du getan! Sollen sich doch andere, wie der Martin, die Finger schmutzig machen!

Was reg ich mich auf? Im Grunde genommen war das gar nicht so verkehrt, was du getan oder nicht getan hast. Du hast nicht nur mich ignoriert, nein du hast auch die Dummokraten ignoriert. Du hast sie mit Miachtung gestraft. Du hast einfach nicht mehr hingehrt und dein Leben genossen. Was ist daran schlecht? Was htte es dir gebracht, wenn du dich so gergert httest wie ich? Gar nichts, auer vielleicht Depressionen, innere Unruhe und schlechte Gedanken!

So mu ich wohl oder bel eingestehen, da auch dein Verhalten ganz okay ist, auch wenn ich mir das gerne anders vorgestellt habe. Du mut mir nicht gehorchen, du mut mir nur nachfolgen. Ich bin dein Messias, und ich rette die Welt, gell?!

Warum bin ich eigentlich so "hippelig", so nervs und ungeduldig. Sind es die vielen kleinen Verletzungen in meinem Leben? Ist da vielleicht was? Ich glaube ja! Jetzt brauch ich unbedingt einen Psychiater! Ralf hilf mir, ich glaube, ich werde ver rckt! Treib mir diesen Dmon aus. Ich mu mich jetzt unbedingt selbstverwirklichen und "efrau-manzipieren". Wenn ich mich dann so richtig schn selbst gefunden habe, dann wirst du mich wahrscheinlich nicht mehr finden. Dann gibt es keine Rundbriefe mehr von mir! Das kann dauern! Ich glaube, ich mu noch viel verarbeiten, aufarbeiten und mein Innenleben in ruhigere Bahnen lenken. Ralf meint: "Da brodelt ein Vulkan in mir!"

Jetzt bin ich ganz vom Thema abgekommen. Also, die Vogelgrippe, besser gesagt, die "Sommer-Vogelgrippe" ist mal wieder ausgebrochen na und? Dieser Spuk vergeht genau so schnell, wie beim letzten mal. Somit sind wir bald am Ende der Dummokratie angekommen. Von innen heraus kommt die Wende, habe ich gehrt. Ein Satz ber den man unbedingt nachdenken sollte! Von innen heraus kommt die Wende und dann das Ende! Gott sei Dank verstehen nur die Wenigsten diesen Satz. Das wre ja schlimm, wenn das zu frh schon ans Tageslicht kme. Bitte nicht stren! Lass die "Jungs" ihr "Ding" tun. In aller Ruhe zum richtigen Zeitpunkt wird alles offenbar Hurra! Freiheit, Freiheit, Freiheit, endlich frei...... ? ....

Schlubemerkung:

Ich war bisher der Meinung, da das Ende mit einem dritten Weltkrieg einhergehen mu! Nein, dieser Krieg ist unntig! Es mu sich nur Jemand trauen die ganze Wahrheit zu sagen! Die ungeschminkte Wahrheit ber ..... Das lass ich jetzt, denn ich bin nicht der richtige Mann dies zu uern. Das berlasse ich den Leuten, die es in der Hand haben, die alles in der Hand haben! Die Schtzer der Dummokratie! Leute, die mittlerweile ihren Verstand wieder gefunden haben, und nicht lnger dieses Spiel mitmachen wollen! Leute, die an den rechten Schaltpositionen in dieser Dummokratie sind!

Denen mchte ich zurufen: "Hrt endlich auf! Kommt ans Licht und sagt dem Volk endlich die Wahrheit! Ihr habt es in der Hand und ihr knnt sinnloses Blutvergieen verhindern!"

Wer es jetzt noch immer nicht verstanden hat, der wendet sich vertrauensvoll an mich oder an den ???

 

 

 

 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!